Neben dem Vollzeitjob online Geld verdienen mit Dropshipping

von 4.12.2023

Anleitung: Mit deinem eigenen Onlineshop Geld verdienen [2024]

Anleitung: Mit deinem eigenen Onlineshop Geld verdienen [2024]

Du bist sicherlich hier, weil du nach einer Möglichkeit suchst, online Geld zu verdienen, oder? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir, warum ein Online-Geschäft eine der besten Möglichkeiten ist, um dein Einkommen zu steigern und wie du mit einem Online-Shop...

Die erfolgreichsten Dropshipping Trends 2024

Die erfolgreichsten Dropshipping Trends 2024

Wenn du ein Dropshipping-Geschäft führst, dann weißt du bereits wie wichtig es ist, auf dem neuesten Stand der Trends zu bleiben. Der Markt verändert sich ständig und wenn du nicht dazu bereit bist dich anzupassen, kannst du schnell den Anschluss verlieren. In diesem...

Die 10 besten Dropshipping Lieferanten und Tipps zur Auswahl

Die 10 besten Dropshipping Lieferanten und Tipps zur Auswahl

Die Auswahl des Dropshipping Lieferanten ist ein entscheidender Schritt für jedes Dropshipping-Geschäft. Da du bei der Suche nach dem passenden Lieferanten so vielen Faktoren berücksichtigen musst, kann es überwältigend sein, ohne unterstützung den richtigen...

Dropshipping Erfahrungsberichte von erfolgreichen Shops

Dropshipping Erfahrungsberichte von erfolgreichen Shops

Die meisten Dropshipping Anfänger sind emotional. Sie sind unerfahren und möchten auf keinen Fall ein Risiko eingehen. Sie sehen, dass jemand anderes online Geld verdient, werden ganz aufgeregt und möchten es dann selbst natürlich auch. Und dann starten sie ihren...

Bist du auch der Meinung, dass es schwer ist, mit einem Vollzeitjob genug Geld zu verdienen? Möchtest du gerne nebenbei etwas mehr Geld verdienen, weißt aber nicht wie du das neben deinem Job schaffen sollst? Dann könnte ein Dropshipping Onlineshop die perfekte Lösung für dich sein!

Es gibt viele Vorteile, wenn du neben deinem Vollzeitjob einen Dropshipping Shop betreibst. Zum einen hast du die Möglichkeit, ein passives Einkommen aufzubauen, das auch dann Geld für dich verdient, wenn du gerade nicht aktiv arbeitest. Zum anderen ist das Betreiben eines Onlineshops auch eine Chance, deine Leidenschaften und Interessen in ein Geschäft zu verwandeln um in Zukunft deinen regulären Job zu kündigen, um Vollzeit in das Dropshipping Geschäft einzusteigen.

Aber warum ist ein Onlineshop eine der besten Möglichkeiten, um Geld zu verdienen?

Ganz einfach: ein Onlineshop hat im Vergleich zu einem physischen Geschäft niedrigere- und im Fall von Dropshipping sogar gar keine Kosten für die Lagerung und den Versand der Produkte. Du benötigst keine teure Ladenfläche und musst keine Angestellten einstellen, um dein Geschäft zu betreiben. Außerdem hast du die Möglichkeit, von überall auf der Welt zu arbeiten und deine Produkte online zu verkaufen.

Ein Beispiel für einen erfolgreichen Onlineshop ist „MyProtein“. Das Unternehmen hat ursprünglich mit dem Verkauf von Sporternährung begonnen und konnte in kurzer Zeit durch geschicktes Marketing und eine breite Produktpalette wachsen. Heute ist MyProtein einer der größten Online-Händler für Sporternährung und bietet auch Kleidung und Zubehör für Sportler an.

In unserem nächsten Abschnitt erfährst du, wie du deinen Onlineshop aufbauen kannst, selbst wenn du einen Vollzeitjob hast.

Wie du neben dem Beruf, Zeit für einen Onlineshop findest

Du fragst dich vielleicht, wie du Zeit für deinen Onlineshop finden sollst, wenn du bereits einen Vollzeitjob hast. Die gute Nachricht ist, dass es möglich ist beides erfolgreich zu bewältigen, so lange du deine Zeit effektiv nutzt.

Eine Möglichkeit, um Zeit für deinen Onlineshop zu finden, ist die Erstellung eines Arbeitsplans. Überlege dir wann du am besten Zeit hast, um deinen Onlineshop zu betreiben und schreibe es auf. Es ist fast immer Möglich vor oder nach der Arbeit ein paar Stunden dafür einplanen. Auch wenn es nur eine Stunde am Tag ist. Vielleicht hast du am Wochenende mehr Zeit dafür. Erstelle einen Plan und halte dich daran. Das ist der erste und absolut wichtigste Schritt, bei dem  90% der Menschen scheitern, die neben dem Beruf eine zweite Einkommensquelle aufbauen möchten.

Eine weitere Möglichkeit um Zeit zu sparen, ist die Automatisierung deines Onlineshops. Es gibt Tools und Apps, die es dir ermöglichen bestimmte Aufgaben zu automatisieren, wie zum Beispiel die Verarbeitung von Bestellungen oder die Verwaltung von Kundeninformationen. Dadurch hast du mehr Zeit für andere wichtige Aufgaben.

Ein Beispiel für eine App, die dir Zeit sparen kann ist Zapier. Mit Zapier kannst du verschiedene Tools miteinander verbinden und automatisierte Workflows erstellen. Zum Beispiel könntest du einen Workflow erstellen, der deine Bestellungen von deinem Onlineshop automatisch in deine Buchhaltungssoftware importiert.

Statt mühsam nach geeigneten Dropshipping Lieferanten und profitablen Produkten für deinen Onlineshop zu suchen, kannst du unsere Dropshipping Lieferanten Listen und Dropshipping Bestseller Tool nutzen, und sofort Produkte und Lieferanten finden.

Die effektive Nutzung deiner Zeit ist der Schlüssel, um deinen Vollzeitjob und den Aufbau deines Onlineshops erfolgreich zu koordinieren. Mit einem Arbeitsplan und der schnellen Erledigung bestimmter Aufgaben mithilfe von guten Online-Tools, kannst du deine Zeit effektiv nutzen und erfolgreich sein.

Auf der Suche nach Dropshipping Lieferanten aus Deutschland?

✔ Regelmäßige, kostenlose Erweiterungen ✔ Excel & CSV-Download ✔ Sortier- und Filterfunktion ✔ Für mobile Geräte optimiert
Hochwertige Produkte und unkomplizierte Zusammenarbeit mit Dropshipping Lieferanten aus Deutschland

Zur Lieferanten Liste [Deutschland]

Wie du neben deinem Vollzeitjob einen Onlineshop erstellen kannst

Jetzt, da du die Vorteile von Dropshipping Onlineshops kennst und genügend Zeit gefunden hast, musst du deinen eigenen Onlineshop erstellen. Es mag für dich noch überwältigend erscheinen, aber mit der richtigen Planung und Herangehensweise kannst du deinen eigenen Onlineshop neben deinem Vollzeitjob und ohne besondere technische Kenntnisse und Know-How erstellen.

Hier sind die Schritte, die du dafür befolgen musst:

  • Schritt 1 – Wähle eine Nische: Überlege dir, was du verkaufen möchtest. Deine Nische sollte etwas sein, das du liebst und mit dem du dich auskennst. Wenn du beispielsweise ein begeisterter Radfahrer bist, könntest du überlegen, einen Onlineshop für Fahrräder und Zubehör zu erstellen.
  • Schritt 2 – Registriere deine Domain und kaufe einen Hosting-Plan: Deine Domain ist deine Adresse im Internet, unter der dein Onlineshop zu finden ist. Wähle eine kurze und einprägsame Domain, die deinem Shopnamen entspricht. Kaufe dann einen Hosting-Plan, um deinen Shop online zu stellen.
  • Schritt 3 – Wähle deine E-Commerce-Plattform: Es gibt viele E-Commerce-Plattformen, auf denen du deinen Onlineshop erstellen kannst, wie Shopify, WooCommerce und Magento. Wähle die Plattform, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt und die du dir leisten kannst.
  • Schritt 4 – Gestalte deinen Shop: Gestalte deinen Shop so, dass er ansprechend und benutzerfreundlich ist. Wähle ein responsives Design, das sich an verschiedene Bildschirmgrößen anpasst, und platziere deine Produkte in einer logischen Reihenfolge.
  • Schritt 5 – Finde einen guten Lieferanten: Als Dropshipper ist dein Lieferant für die Produkte und den Versand verantwortlich. Damit hat er einen großen Einfluss darauf, ob dein Geschäft erfolgreich wird oder nicht. Nutze Lieferantenverzeichnisse und Google, um seriöse Dropshipping Lieferanten zu finden.
  • Schritt 6 – Füge Produkte hinzu: Füge deine Produkte in deinen Onlineshop ein erstelle ansprechende Produktbeschreibungen und verwende hochwertige Bilder. Biete auch eine schnelle und zuverlässige Lieferung an.
  • Schritt 7 – Teste deinen Shop: Bevor du deinen Shop live schaltest, solltest du ihn testen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Biete in deinem Onlineshop am besten verschiedene Bestell- und Zahlungsoptionen an und verwende eine sichere SSL-Verschlüsselung.

Wenn du keine Erfahrung mit der Erstellung eines Onlineshops hast, ist das alles wahrscheinlich Neuland für dich. Es ist ganz normal, dass du mit den oben genannten Themen noch nicht viel anfangen kannst. Alles was du jetzt noch nicht weißt, kannst du in kürzester Zeit über das Internet lernen.

Wir haben auf unserer Webseite Onlinekurse und viele Ressourcen, die dir bei der Erstellung deines Shops helfen können. Auf unserem Blog findest du kostenlose Artikel, in denen du mehr über den genauen Ablauf der Erstellung eines Onlineshops lernen kannst.

Versende deine Dropshipping Produkte innerhalb 3-4 Tagen

✔ Hochwertige Dropshipping Produkte von Lieferanten aus Europa
Jetzt schnell und sicher Dropshippen!
Zur Lieferanten Liste [Europa]

Betrieb und Verwaltung deines Onlineshops

Wenn du deinen Onlineshop erfolgreich erstellt hast, ist es wichtig, ihn effektiv zu betreiben, während du weiterhin deinem Vollzeitjob nachgehst. Hier sind einige Tipps, die dir helfen können:

  1. Automatisiere Prozesse: Es gibt viele Tools und Apps, die dir helfen können, deinen Onlineshop automatisch zu betreiben. Überlege, welche Aufgaben du automatisieren kannst, um Zeit zu sparen. Zum Beispiel kannst du automatisierte E-Mails an Kunden senden oder automatisierte Social-Media-Beiträge veröffentlichen.
  2. Plane im Voraus: Erstelle einen Arbeitsplan, um deine Zeit effektiv zu nutzen und deinen Vollzeitjob mit deinem Onlineshop zu koordinieren. Plane die Aufgaben du jeden Tag erledigen möchtest schon im Voraus. Achte darauf, dass du dir selbst keine unrealistischen Ziele setzt.
  3. Setze Prioritäten: Priorisiere die Aufgaben, die den größten Einfluss auf deinen Onlineshop haben. Zum Beispiel solltest du zuerst die Bestellungen bearbeiten, die Kundenanfragen beantworten und dein Inventar verwalten, bevor du dich um kleinere Aufgaben wie das Aktualisieren deiner Social-Media-Kanäle kümmerst.
  4. Vermeide Ablenkungen: Es kann verlockend sein, während der Arbeitszeit des Vollzeitjobs dein Onlineshop zu überprüfen und daran zu arbeiten. Versuche jedoch dies zu vermeiden, da es dich von deiner Arbeit ablenken und zu Konflikten mit deinem Arbeitgeber führen kann.
  5. Delegiere Aufgaben: Wenn du Hilfe bei der Verwaltung deines Onlineshops benötigst, kannst du einige der einfacheren Aufgaben an Freunde oder Familienmitglieder abgeben, um mehr Zeit zu gewinnen. Zum Beispiel könnten sie Bestellungen für dich verwalten oder Kundenanfragen beantworten, während du auf der Arbeit bist.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deinen Onlineshop effektiv betreiben, während du weiterhin deinem Vollzeitjob nachgehst.

Wie du Marketing für dienen Onlineshop betreiben kannst

Jetzt, da dein Onlineshop steht und du bereit bist Produkte zu verkaufen, müssen Leute davon erfahren und deine Webseite besuchen. Die Vermarktung deines Onlineshops kann eine Herausforderung sein, vor allem wenn du nicht viel Zeit dafür investieren kannst. Glücklicherweise gibt einige effektive Strategien die du schnell einsetzen kannst, um die Reichweite deines Shops zu erhöhen und mehr potenzielle Kunden anzuziehen.

  1. Nutze Social Media: Social-Media-Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter sind großartige Kanäle, um deinen Onlineshop zu bewerben. Erstelle ein Profil für deinen Shop und teile regelmäßig Updates, Angebote und Neuigkeiten mit deinen Followern. Du kannst auch gezielte Anzeigen schalten, um deine Reichweite zu erhöhen und mehr Kunden zu erreichen.
  2. Schreibe einen Blog: Ein Blog kann eine großartige Möglichkeit sein, um Traffic auf deine Website zu lenken und deine Zielgruppe zu erreichen. Schreibe regelmäßig relevante Artikel, die deiner Zielgruppe helfen und gib ihnen Tipps und Ratschläge. Du kannst auch Gastbeiträge auf anderen Blogs schreiben, um deine Reichweite zu erhöhen. 
  3. Nutze E-Mail-Marketing: E-Mail-Marketing ist eine effektive Möglichkeit, um deine Kunden zu erreichen und sie über Angebote, Neuigkeiten und Events auf dem Laufenden zu halten. Sammle die E-Mail-Adressen deiner Kunden und sende ihnen regelmäßig personalisierte Nachrichten.
  4. Erstelle Inhalte für YouTube: Wenn du keine Scheu vor Kameras hast, kannst du Videos erstellen und auf YouTube veröffentlichen, um deinen Shop zu bewerben. Erstelle Tutorials, Produktbewertungen und andere relevante Inhalte, um mehr Kunden anzuziehen und deine Marke bekannt zu machen.
  5. Nutze Influencer-Marketing: Influencer-Marketing kann eine effektive Möglichkeit sein, um deine Zielgruppe zu erreichen und mehr Kunden zu gewinnen. Finde Influencer die zu deiner Marke und Zielgruppe passen und arbeite mit ihnen zusammen, um deine Produkte zu bewerben.

Indem du diese Strategien einsetzt, kannst du die Sichtbarkeit deines Onlineshops erhöhen und mehr potenzielle Kunden erreichen. Wenn du Schwierigkeiten hast die Zeit zu finden, um diese Marketingmethoden anzuwenden, kannst du auch einen virtuellen Assistenten einstellen, der dir bei der Vermarktung deines Shops hilft.

Finde die besten Dropshipping Produkte für deinen Shop

✔ Datengetriebene Produktrecherche ✔ Empfohlene Ein- und Verkaufspreise ✔ Aktuelle Produkttrends und Statistiken
Verschwende deine Zeit nicht weiter mit den falschen Produkten
Zum Dropshipping Bestseller Tool

Wie du deinen Onlineshop neben dem Beruf skalieren kannst

Wenn dein Onlineshop erfolgreich läuft, möchtest du ihn wahrscheinlich skalieren, um mehr Einnahmen zu erzielen. Aber wie machst du das, wenn du auch gleichzeitig einen Vollzeitjob hast? Es gibt ein paar Strategien die du anwenden kannst, um deinen Onlineshop zu vergrößern, ohne dass es zu viel Zeit und Energie kostet.

Eine Möglichkeit ist die Automatisierung von Aufgaben. Wenn du wiederkehrende Aufgaben wie das versenden von Rechnungen oder die Überwachung von Inventarbeständen automatisierst, sparst du Zeit und kannst dich auf wichtigere Aufgaben konzentrieren. 

Eine weitere Möglichkeit ist es, Outsourcing in Betracht zu ziehen. Wenn du bestimmte Aufgaben wie das Schreiben von Blog-Beiträgen oder das Erstellen von Social-Media-Beiträgen an einen Freelancer auslagerst, kannst du Zeit sparen und dich auf andere Dinge konzentrieren. Es gibt verschiedene Plattformen, auf denen du qualifizierte Freelancer finden kannst, eine des beliebtesten ist Fiverr.

Bei der skalierung deines Onlineshops spielt das Marketing eine große Rolle. Finde heraus, welche Marketingkanäle für dich am besten funktionieren und lege ein Budget fest, um in diese Kanäle zu investieren. Einige effektive Marketingkanäle für Onlineshops sind Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO), E-Mail-Marketing und Influencer-Marketing.

Um das Wachstum deines Onlineshops und die Effektivität deines Marketings zu messen, solltest du Kennzahlen verfolgen, wie zum Beispiel dein Traffic, Conversion-Rate und Umsatz. Setze dir realistische Ziele und arbeite daran, diese zu erreichen. Wenn du dein Wachstum im Auge behältst, kannst du schnell auf Veränderungen reagieren und deine Strategie anpassen, um weiter zu wachsen.

Denke daran, dass dein Onlineshops wahrscheinlich nicht über Nacht wachsen, und Millionen-Umsätze generieren wird. Es erfordert Zeit, Geduld und harte Arbeit. Wenn du jedoch konsequent bist, regelmäßig daran arbeitest und deine Strategie kontinuierlich optimierst, kannst du deinen Onlineshop erfolgreich skalieren und mehr Einnahmen erzielen.

Wie du den Übergang vom Vollzeitjob zur Selbstständigkeit schaffst

Du hast deinen Onlineshop erfolgreich aufgebaut und fragst dich nun, wie du den Übergang zur Vollzeit-Selbstständigkeit mit deinem Onlineshop schaffen kannst? Das ist eine wichtige Entscheidung, die gut überlegt sein sollte.

Es ist wichtig, dass du dir zunächst Gedanken über deine finanzielle Sicherheit machst. Überlege dir, wie lange du finanziell abgesichert bist, wenn du deinen Vollzeitjob kündigst. Es ist ratsam, dass du in dieser Zeit genügend Geld verdienst, um deinen Lebensunterhalt und eventuell auch den deiner Familie zu decken.

Eine weitere wichtige Überlegung ist, ob dein Onlineshop genügend Umsatz generiert, um deinen Lebensunterhalt zu decken. Dein Onlineshop sollte über einen längeren Zeitraum genügend Gewinn abwerfen, bevor du deinen Vollzeitjob aufgibst. Überprüfe deine Umsätze und Ausgaben und erstelle einen Finanzplan, um zu prüfen ob du den Übergang schaffen kannst. Bleibe dabei realistisch und vertraue nicht auf Prognosen.

Sobald du diese Überlegungen abgeschlossen hast und der Übergang sinnvoll erscheint, solltest du deinen Arbeitgeber über deine Entscheidung informieren. Es ist wichtig, dass du dabei professionell und höflich bleibst, da du möglicherweise in der Zukunft mit deinem ehemaligen Arbeitgeber zusammenarbeiten wirst oder positive Empfehlungen benötigst.

Wenn du deinen Vollzeitjob aufgegeben hast, solltest du dich in der dadurch frei gewordenen Zeit darauf konzentrieren, deinen Onlineshop zu skalieren und weiter auszubauen. Es ist wichtig dass du deine Zeit weiterhin effektiv nutzt, um deine Ziele zu erreichen.

Es kann einige Zeit dauern, bis du deinen Lebensunterhalt vollständig durch deinen Onlineshop decken kannst. Sei geduldig und konzentriere dich darauf, dein Geschäft erfolgreich zu machen.

Es gibt viele Erfolgsgeschichten von Menschen, die den Übergang vom Vollzeitjob zum Onlineshop erfolgreich geschafft haben. Mit der richtigen Planung und Ausführung kannst du auch einer von ihnen sein.

Onlineshop Aufbau und Marketing - Schritt für Schritt

✔ Baue innerhalb 1 Tag dein eigenes Online-Geschäft auf ✔ Generiere passives Einkommen von zu Hause aus ✔ Unseren Experten sind bei jedem Schritt an deiner Seite und helfen dir zum Erfolg ✔ Kostenloser Zugang zu unseren Dropshipping Lieferanten und Analysetools
Lerne von unseren Experten mit jahrelanger Erfahrung im E-Commerce Sektor
Onlinekurs Ansehen

Fazit: Neben deinem Vollzeitjob online Geld zu verdienen ist möglich!

Insgesamt ist es definitiv möglich, einen erfolgreichen Onlineshop zu betreiben und dabei gleichzeitig einen Vollzeitjob zu haben. Es erfordert zwar viel Zeit, Mühe und Engagement, aber die Belohnungen ist deine Unabhängigkeit- und das können es definitiv wert sein. Im schlimmsten Fall kannst du ein zusätzliches Einkommen verdienen und deine Leidenschaften verfolgen, während du gleichzeitig finanzielle Sicherheit durch deinen Vollzeitjob hast.

Wenn du darüber nachdenkst einen Onlineshop zu starten, solltest du dich darauf konzentrieren, wie du deine Zeit und Ressourcen am effektivsten nutzen kannst. Denke daran, dass die Erstellung und Vermarktung eines erfolgreichen Onlineshops Zeit und Geduld erfordert, aber mit der richtigen Strategie und den richtigen Werkzeugen kann es dir gelingen.

Wir hoffen, dass dir dieser Artikel einige nützliche Tipps und Einblicke gegeben hat, um dein eigenes Online-Geschäft aufzubauen.

Mila Petrov

Mila Petrov

Autorin

Mila Petrov ist Expertin im Bereich E-Commerce und Marketing mit langjähriger Erfahrung. Mit ihrem umfassenden Verständnis für Strategien in der Produktentwicklung, Branding und Kundengewinnung hat sie schon unzähligen Unternehmen geholfen, zu wachsen und zu florieren.

Kategorien

Top 50 geprüfte Dropshipping Lieferanten für das Jahr 2024

Top 50 geprüfte Dropshipping Lieferanten für das Jahr 2024

Dropshipping ist eine schnelle Möglichkeit, ein Online-Geschäft zu starten. Wenn du dich mit dem richtigen Lieferanten zusammenschließt, der sich um den Versand, den Lagerbestand und die Lagerhaltung kümmert, kannst du dein Geschäft mit wenig Geld starten und...

Die 5 besten Dropshipping Onlinekurse und Coachings in 2024

Die 5 besten Dropshipping Onlinekurse und Coachings in 2024

Entgegen der landläufigen Meinung, ist Dropshipping nicht nur etwas für digitale Nomaden, die das "Instagram-Leben" in Bali führen. Es ist eines der besten Online-Geschäftsmodelle und eine meiner Lieblingsmethoden, um eine E-Commerce-Unternehmen zu gründen. Und in...

15 Fehler die du beim Dropshipping vermeiden solltest

15 Fehler die du beim Dropshipping vermeiden solltest

Wenn du Unternehmer bist oder planst, dein Unternehmen zu gründen, könnte Dropshipping eine ideale Option sein. Es ermöglicht dir dein Geschäft zu testen, ohne dass du viel investieren musst. Außerdem kannst du auf diese Weise eine Menge Erfahrungen sammeln, damit du...

Dropshipping in Deutschland – Anleitung, Lieferanten und FAQ

Dropshipping in Deutschland – Anleitung, Lieferanten und FAQ

Dropshipping hat sich in den letzten Jahren als eine der beliebtesten Methoden etabliert, ein E-Commerce-Geschäft ohne großes Startkapital aufzubauen. Gerade in Deutschland bietet diese Geschäftsform spannende Möglichkeiten für kreative Unternehmer, die das Potenzial...

Anleitung – Dropshipping Lieferanten finden und kontaktieren

Anleitung – Dropshipping Lieferanten finden und kontaktieren

Dropshipping Lieferanten zu finden, kann eine knifflige und zeitraubende Aufgabe sein, aber sie ist für den Erfolg jedes Dropshipping-Geschäfts unerlässlich. Viele Lieferanten bieten die gleichen Produkte an - wie kannst du also wissen, welchen du wählen sollst? Wir...

Die Dropshipping Anleitung | Vor- und Nachteile

Die Dropshipping Anleitung | Vor- und Nachteile

In einer Welt, die von großen Einzelhändlern wie Amazon dominiert wird, müssen Online-Händler kreativ werden, wenn sie mithalten wollen. Der harte Wettbewerb hat zu einigen wirklich innovativen Strategien und Taktiken geführt. Eine der beliebtesten...

Die besten Dropshipping Produkte im Jahr 2024

Die besten Dropshipping Produkte im Jahr 2024

Vielleicht hast du schon von Dropshipping gehört. Falls nicht, ist das eine großartige Chance für dich, denn dabei handelt es sich um eine innovative Methode des Einzelhandels. Bei diesem Geschäftsmodell musst du die Produkte, die du verkaufst, nicht auf Lager halten....

Du willst in 2024 mit Dropshipping anfangen? Wir zeigen dir wie

Du willst in 2024 mit Dropshipping anfangen? Wir zeigen dir wie

Du hast den Entschluss gefasst, anzufangen ein eigenes Online-Business aufzubauen und möchtest dich im mit dem Dropshipping Geschäftsmodell selbstständig machen? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Beitrag erfährst du, wie du Schritt für Schritt dein eigenes...

Ist Dropshipping in 2024 noch profitabel?

Ist Dropshipping in 2024 noch profitabel?

Du fragst dich, ob Dropshipping heutzutage noch profitabel ist? Die Antwort lautet: Ja, es kann sehr profitabel sein, aber es hängt von vielen Faktoren ab. Es erfordert sorgfältige Planung, Forschung und harte Arbeit, um erfolgreich zu sein. Mit Dropshipping kannst du...

Lohnt sich Dropshipping in 2024? Vor- und Nachteile

Lohnt sich Dropshipping in 2024? Vor- und Nachteile

Beim Dropshipping denken die meisten zuerst an schnelles Geld - du verkaufst die Produkte anderer Unternehmen und behältst einen Teil des Gewinns für dich. Doch wenn man die Nachteile, Herausforderungen und die Menge an Verwaltungsarbeit berücksichtigt, ist es alles...

Was ist Dropshipping und wie fängt man in 2024 damit an?

Was ist Dropshipping und wie fängt man in 2024 damit an?

Wenn du auf der Suche nach einer Möglichkeit bist, Online Geld zu verdienen, hast du bestimmt schon einmal etwas über Dropshipping gehört. Dropshipping ist ein modernes Online-Geschäftsmodell, das kaum Startkapital erfordert. Aber was bedeutet Dropshipping eigentlich...

10 bewährte Wege um online von zu Hause Geld zu verdienen

10 bewährte Wege um online von zu Hause Geld zu verdienen

Wenn du dir überlegst, wie du etwas zusätzliches Geld verdienen kannst, gibt es viele Möglichkeiten, online und von zu Hause aus. Vielleicht kannst du sogar die Fähigkeiten und Interessen nutzen die du bereits hast, um ein Nebengeschäft aufzubauen. Hier sind 20 echte...

Die 10 besten Dropshipping Lieferanten in Deutschland

Die 10 besten Dropshipping Lieferanten in Deutschland

Wenn du deine Dropshipping-Reise beginnst, ist es entscheidend, sich auf vertrauenswürdige Lieferanten zu stützen, um dein Geschäft aufzubauen und zu skalieren. Die Welt des Dropshippings bietet eine Vielzahl von Optionen, von globalen Giganten wie Amazon und eBay bis...

Die 15 besten Dropshipping Lieferanten in Europa

Die 15 besten Dropshipping Lieferanten in Europa

Egal, ob du auf Amazon, eBay oder deinem eigenen Shop Dropshipping betreibst, das Finden zuverlässiger Lieferanten ist ein wesentlicher Teil des Aufbaus eines robusten und langfristigen Geschäfts. Viele Verkäufer nutzen Websites wie Alibaba und AliExpress, aber wenn...

Die 10 besten Dropshipping Lieferanten und Tipps zur Auswahl

Die 10 besten Dropshipping Lieferanten und Tipps zur Auswahl

Die Auswahl des Dropshipping Lieferanten ist ein entscheidender Schritt für jedes Dropshipping-Geschäft. Da du bei der Suche nach dem passenden Lieferanten so vielen Faktoren berücksichtigen musst, kann es überwältigend sein, ohne unterstützung den richtigen...

25 Dropshipping Produktideen für das Jahr 2024

25 Dropshipping Produktideen für das Jahr 2024

Dropshipping ist eines der beliebtesten Geschäftsmodelle im Jahr 2024. Es ist nicht nur einfach zu starten, sondern auch fast kostenlos. Alles was du brauchst ist ein Onlineshop und Produkte von einem Lieferanten und schon kannst du anfangen deine Artikel auf Sozialen...

Die 10 besten Print-on-Demand Dropshipping Anbieter

Die 10 besten Print-on-Demand Dropshipping Anbieter

Die Wahl des richtigen Print-on-Demand-Unternehmens ist entscheidend für deinen langfristigen Erfolg. In diesem Leitfaden geben wir dir unsere persönlichen Empfehlungen für die besten Print-on-Demand Lieferanten und -Plattformen basierend auf über 10 Jahren Erfahrung,...

Die meistgekauften Produkte im Internet: Produktideen für 2024

Die meistgekauften Produkte im Internet: Produktideen für 2024

Von Amazon bis Etsy und allem dazwischen - es ist kein Geheimnis, dass das Internet viele Möglichkeiten bietet, Dinge zu kaufen. Aber hast du dich jemals gefragt, was die Leute am häufigsten online kaufen? Genau darauf bekommst du hier die Antwort. Wir haben eine...

Anleitung zum Erstellen eines Dropshipping Shops in Österreich

Anleitung zum Erstellen eines Dropshipping Shops in Österreich

Ein Dropshipping-Geschäft in Österreich zu starten, kann eine vielversprechende Geschäftsidee sein. Die Vorteile liegen auf der Hand: Du benötigst kein großes Lager, musst dich nicht um den Versand kümmern und kannst den Fokus auf das Marketing und den Verkauf legen....

Wie viel Zeit braucht man täglich fürs Dropshipping?

Wie viel Zeit braucht man täglich fürs Dropshipping?

Hast du dich schon einmal gefragt, wie viel Zeit es braucht, um einen Online-Shop mit Dropshipping zu betreiben? Zeit ist Geld, und Geld ist Zeit. Die gute Nachricht ist, dass die Zeit, die du für das Betreiben eines Dropshipping-Shops aufwenden musst, einer der...

Die erfolgreichsten Dropshipping Trends 2024

Die erfolgreichsten Dropshipping Trends 2024

Wenn du ein Dropshipping-Geschäft führst, dann weißt du bereits wie wichtig es ist, auf dem neuesten Stand der Trends zu bleiben. Der Markt verändert sich ständig und wenn du nicht dazu bereit bist dich anzupassen, kannst du schnell den Anschluss verlieren. In diesem...

Dropshipping in der Schweiz – Anleitung, Lieferanten und FAQ

Dropshipping in der Schweiz – Anleitung, Lieferanten und FAQ

Dropshipping hat ein großes Potenzial in der Schweiz, welches du beim Starten eines Onlinegeschäfts für dich nutzen kannst. Das Land hat eine riesige digitale Bevölkerung: 87% aller Menschen kaufen Produkte im Internet. Die Anzahl der Online Shopper wächst in der...

Was ist White Label Dropshipping und lohnt es sich in 2024?

Was ist White Label Dropshipping und lohnt es sich in 2024?

Dieser Beitrag ist ein vollständiger Leitfaden zu einer der häufigsten Fragen, die sich angehende Dropshipper stellen: Lohnt sich White Label Dropshipping noch und wie funktioniert es eigentlich genau? Die Antwort ist: Ja, White Label Dropshipping lohnt sich und kann...